Kopfbild

Elterninitiative Krebskranker Kinder

Die Elterninitiative krebskranker Kinder Koblenz e.V. wurde am 4. September 1989 von betroffenen Eltern gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, krebskranken Kindern und ihren Familien in der schwierigen Zeit der Krebstherapie, speziell während der Behandlung in der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Kemperhof, unterstützend zur Seite zu stehen.

Neben Gesprächen und Informationen mit den Familien helfen sie gleichzeitig die Stationen kindgerecht zu gestalten und beschaffen Spiel- und Bastelmaterial ebenso wie DVDs zur Unterhaltung. Außerdem stellt die Elterninitiative eine kliniknahe Elternwohnung zur Verfügung. Die Wohnung ist ein Zuhause auf Zeit, um weiter Belastungen durch das tägliche Pendeln zu reduzieren und den Kindern während der Behandlung im Kemperhof bei zu stehen.

Da die Elterninitiative keine öffentlichen Gelder erhält, werden alle Projekte und Unterstützungen einzig und allein aus Spenden hilfsbereiter und verantwortungsbewusster Mitbürger finanziert. Deshalb gehen wir auch sehr sorgsam mit den uns anvertrauten Spendengeldern um.

Helfen auch Sie!

Spendenkonten:

Volksbank Mittelrhein
BLZ 570 900 00
Konto 160 2425 010

Sparkasse Koblenz
BLZ 570 501 20
Konto 10 11 220

Sparda-Bank Südwest
BLZ 550 905 00
Konto 666 666 3

Der Verein ist vom Finanzamt als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und berechtigt Spendenbestätigungen im Sinne des § 10 b des Einkommensteuergesetzes auszustellen.